40 Jahre: INTERNATIONALES JUGENDTURNIER!

Bald ist es wieder soweit: Das Jugendturnier findet dieses Jahr vom 2. bis 4. August statt.

 

Hier der Link zu den Informationen rund ums Jugendturnier:

Jugendturnier 2019

Bilder Winterfeier 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag den 25.01.2019 fand die diesjährige Hauptversammlung im Schützenhaus statt. Der Verwaltungsleiter Erwin Schmitteckert begrüßte die anwesenden Gäste und Mitglieder, sowie den Kreis- und Landesschützenmeister Roland Wittmer und die Ehrenmitglieder Gerhard Schlindwein, Peter Voigt und Werner Obel. Das Grußwort der Gemeinde Karlsdorf wurde vom Bürgermeisterstellvertreter Harald Weschenfelder vorgetragen.

Derzeit ist der Schützenverein Karlsdorf mit 290 Mitgliedern der größte Schützenverein im Sportschützenkreis 11 Bruchsal. Im Jahr 2018 kamen 16 neue Mitglieder zum Schützenverein.10 Mitglieder sind ausgetreten, 10 weitere Mitglieder wurden bei der Waffenbehörde wegen Beitragsrückständen abgemeldet. Dazu ist der Schützenverein gesetzlich verpflichtet.

Rückblickend auf das Jahr ging Erwin Schmitteckert näher auf einige erfolgreiche Geschehnisse ein: Beim Straßenfest konnten, trotz spontaner Absagen, noch genügend Helfer organisiert werden. In dieser Hinsicht gab es eine deutliche Besserung. Ein besonderer Dank geht hierbei an Liane Keim für Ihre gute Organisation des Wirtschaftbetriebes. und an unser Ehrenmitglied Heinrich Schlindwein, der wie immer Haus und Hof unentgeltlich zur Verfügung stellte. Unentbehrliche Helfer waren auch in diesem Jahr Klaus Seeland mit seiner Schützenjugend, die besonders beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben. Eine weitere Veranstaltung war das 39. Internationale Jugendtunier, welches von Ralf Drach und seinen Helfern hervorragend organisiert wurde. Insgesamt nahmen 170 Jugendliche aus 24 Vereinen, die zum Teil auch aus den Nachbarländern kamen, teil. Auch die Arbeitseinsätze waren dank vieler Helfer erfolgreich. Es wurden vier große und viele kleine Einsätze abgeleistet, welche v.a. durch Michael Nagel und sein Instandsetzungs-Team unter Frank Herberger, Peter Stücke und Jürgen Keller geleitet wurden.

Der Schrftführer Heinrich Schabath berichtete, dass im Jahr 2018 insgesamt 14 Vorstandssitzungen abgehalten wurden. Der gesamte Vorstand, inklusive Beisitzer, hatten den gleichen Informationsstand, sodass Entscheidungen vorher ausführlich diskutiert und danach auch einvernehmlich getroffen werden konnten.

Der Bericht des Sportleiters Ulrich Schlindwein wurde stellvertretend von Peter Stücke, dem 2. Sportleiter, vorgetragen, da er leider krankheitsbedingt verhindert war. Aufgrund der vielen sportliche Erfolgen unserer aktiven Schützen, bildete er den längsten Bericht des Abends. Peter Stücke meisterte den Vortrag hervorragend und erheiterte dabei das Publikum.

Unsere Hauptkassenwartin Sabine Gamer war leider ebenfalls verhindert. Daher berichtete der stellvertretende Kassenwart Fabian Kramer über die finanzielle Lage des Vereins.

Der Bericht des Jugendleiters Klaus Seeland wurde dieses Jahr von seinem Stellvertreter Kevin Rabenstein vorgetragen.

Alle Berichte wurden von der Versammlung ohne Einwände zur Kenntnis genommen.

Nachdem die Vorstandschaft auf Antrag unseres Ehrenmitgliedes Gerhard Schlindwein einstimmig entlastet wurde, fuhr Arno Kramer mit den Wahlen fort. Die Wahlen der Gruppe 1 ergaben folgende Ergebnisse:

Verwaltungsleiter: Erwin Schmitteckert

Schriftführer: Heinrich Schabath

Stellvertretender Kassenwart: Fabian Kramer

Sportleiter: Ulrich Schlindwein

Damenleiterin: Diese Stelle konnte nicht besetzt werden.

Pressereferentin: Emely Stober

Referent Gewehr: Mario Zöller

Referent Großkaliber: Erwin Schmitteckert

Beisitzer: Rolf Rappold

Alle zur Wahl vorgeschlagenen Personen wurden durch die Vereinsmitglieder bestätigt und haben die Wahl angenommen.

Nach dem offiziellen Teil der Hauptversammlung konnten die Mitglieder zum gemütlichen Teil mit interessanten und unterhaltsamen Gesprächen übergehen.

Kreisschützenabend 2019

Am vergangenen Samstag, den 19.01.2019, trafen sich die Vereinsmitglieder des Sportschützenkreis 11 Bruchsal zum jährlichen Kreisschützenabend in der Waldseehalle in Forst, um die Ereignisse und Erfolge des vergangenen Jahres 2018 zu feiern. In diesem Rahmen fanden Ehrungen aktiver Mitglieder und Sportschützen statt, worunter sich auch einige Mitglieder des SV Karlsdorfs befanden. Der Abend begann mit dem Einmarsch der Vereinsmajestäten. Der SV Karlsdorf wurde dabei von unserem Schützenkönig Frank Herberger, unserer Schützenkönigin Chiara Utzeri, sowie unserer Jugendschützenkönigin Vasiliki Pampoukidou und Jugendschützenkönig Nico Rabenstein repräsentiert.

v.l.n.r. Frank Herberger, Chiara Utzeri, Nico Rabenstein, Vasiliki Pampoukidou

Darauf folgten die Ehrungen der langjährigen und aktiven Mitglieder der Vereine. Geehrt wurden Ralf Drach für seine Arbeit als Vereinskassierer, Klaus Seeland für seine Arbeit und Verdienste in der Jugendarbeit, Ulrich Schlindwein für seine Arbeit als Sportleiter, Roland Jäger und Wolfgang Klumpp für ihre Arbeit als Aufsicht in der Kreisrangliste Großkaliber, Michael Nagel für die Organisation von Baumaßnahmen und Pflege der Vereinsanlage, Torsten Macziniak für seine Arbeit als Pistolenreferent und Rundenkampfleiter, Achim Martin für seine Arbeit als Standartenträger und Erwin Schmitteckert für seine Arbeit als Großkaliberreferent. Darüber hinaus erhielt der Verein eine Ehrung für sein Engagement in der Jugendarbeit mit dem internationalen Jugendturnier. Der Abend klang mit unterhaltsamen und interessanten Gesprächen unter Schützenkollegen aus.

Wir gratulieren allen Geehrten und danken ihnen für ihre Arbeit im Verein.

Kreismeisterschaft Luftpistole 2019

N

Am Samstag, den 08.02.2019, bestritten unsere Sportschützen die diesjährige Kreismeisterschaft in der Disziplin Luftpistole in Philippsburg. Dabei traten insgesamt 25 Schützen unterschiedlichster Altersgruppen an, wobei sie hervorragende Leistungen erzielten. Nico Rabenstein belegte mit 371 Ringen den 2. Platz und Fabian Kramer mit 366 den 4. Platz in der Herrenklasse 1. Die Mannschaft der Herrenklasse 1, bestehend aus Nico Rabenstein, Fabian Kramer und Matthias Schlindwein, belegte den 3. Platz. In der Damenklasse 1 erreichte Tamara Al-Hazzaa den 2. Platz mit 355 Ringen, Sabine Gamer belegte den 1. Platz mit 344 Ringen in der Damenklasse 3.

Tamara Al-Hazzaa

Auch unsere Jugend nahm erfolgreich am Wettkampf teil: Die Mannschaft der Juniorenklasse männlich, mit den Schützen Nicolas Veit, Darko Antovski und Christian Geier, erreichte den 1. Platz. Die Mannschaft der Juniorenklasse weiblich, mit den Schützinnen Leonie Graupner, Emely Stober und Vanessa Huber, belegte ebenfalls den 1. Platz. In der Einzelwertung erreichte Nicolas Veit mit 361 den 2. Platz in der Juniorenklasse 1 männlich. In der Juniorenklasse 1 weiblich belegte Leonie Graupner den 1. Platz mit 333 Ringen. Darko Antovski belegte mit 325 Ringen den 1. Platz und Christian Geier mit 302 Ringen den 2.Platz in der Juniorenklasse 2 männlich. In der Juniorenklasse weiblich 2 erreichte Emely Stober mit 348 den 1. Platz, Vanessa Huber mit 336 den 2. Platz und Vasiliki Pampoukidou mit 297 Ringen den 4. Platz.

v.l.n.r. Christian Geier, Vanessa Huber, Nico Rabenstein

Am selben Tag fand der 2. Wettkampf der Badischen Jugendliga in Östringen statt.

Daran nahmen die Schützen Darko Antovski, Leonie Graupner und Vasiliki Pampoukidou teil. Trotz guter Leistungen konnte unsere Mannschaft leider keinen Punkt erzielen. Dennoch ist die Motivation für den nächsten anstehenden Wettkampf keinesfalls gesunken.

Wir freuen uns über den erfolgreichen Wettkampftag und gratulieren allen Teilnehmern zu den hervorragenden Leistungen.

Winterfeier 2019

Winterfeier 2019 beim Schützenverein Karlsdorf

Unser Oberschützenmeister Erwin Schmitteckert konnte am 23.02.2019 nach dem Sektempfang, der von Liane Keim und Anette Stücke wieder bestens organisiert war, eine große Schützengemeinschaft im Schützenhaus begrüßen und den Programmablauf bekannt geben.

Erwin Schmitteckert

Nachdem man sich am kalt-warmen Buffet gestärkt hatte, wurden unsere erfolgreichen Sportschützinnen und Sportschützen sowie unserer verdienten Mitglieder geehrt. Aufgrund der zahlreichen sportlichen Erfolge gingen die Ehrungen in mehreren Runden und mit Unterstützung unseres Sportleiters Ulrich Schlindwein über die Bühne.

Bei Vereinsmeisterschaften, Kreismeisterschaften und den Deutschen Meisterschaften in München waren unsere Sportlerinnen und Sportler bestens vertreten. Beim Königsschießen 2019 waren dieses Jahr erfolgreich:

Jugendschützenkönigin Jugendschützenkönig

Leonie Graupner Darko Antovski

1. Prinzessin 1. Prinz

Vasiliki Pampoukidou Christian Geiger

2.Prinzessin 2. Prinz

Vanessa Huber Noel Herberger

Schützenkönigin Schützenkönig

Sabine Gamer Klaus Seeland

1. Hofdame 1. Ritter

Biborka Krafft Torsten Marcziniak

2. Hofdame 2. Ritter

Chiara Utzeri Michael Stegmüller

v.l.n.r. Ulrich Schlindwein, Leonie Graupner, Sabine Gamer, Klaus Seeland, Darko Antovski, Erwin Schmitteckert

Für besondere Leistungen im Schützenverein Karlsdorf wurden geehrt:

Mit der silbernen Vereinsnadel:

Anton Kramer und Peter Kraft.

Mit der goldenen Vereinsnadel:

Michael Nagel.

Ralf Drach wurde aufgrund seiner langjährigen Dienste als Jugend und Vereinskassier zum Ehrenschatzmeister ernannt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im SV Karlsdorf wurden geehrt:

Uwe Beiler, Manfred Beiz, Dieter Day, Hans Reisig, Erwin Schmitteckert, Alexander Voigt, und Mario Zöller.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im SV Karlsdorf wurden geehrt:

Eugen Köhler und Gerhard Schlindwein.

Die Ehrungsrunden wurden durch eine lustige Tombola unserer Schützenjugend unterbrochen, die der Jugendkasse zu Gute kam.

Das Ehrungswesen wird auch in den nächsten Jahren ein wichtiger Bestandteil unsere Winterfeier sein.

Danach ging es zum gemütlichen Beisammensein über und der schöne Abend klang mit guten Gesprächen bei Jung und Alt in der Schützenfamilie aus.

Top